Visual Storytelling

Wenn man sich mit der Aufbereitung von Inhalten auseinandersetzt, erkennt man schnell, dass es in unserer heutigen Welt Hilfsmittel braucht, um Komplexes mittels einfacher Methoden zu vermitteln.
Was uns zu den Aspekten der visuellen Aufbereitung bringt. Eine in Österreich noch „schlafende Kulturtechnik“ hat sich anderorts bereits breit etabliert: Visual Storytelling. Ergänzend zu den eingesetzten Contents sind Video und bildlastige Informationen eine willkommene Abwechslung im Rezipieren von Inhalten. Grund dafür ist die „ökonomische Notwendigkeit“ unseres Gehirns das Maß der bewusst konsumierten Inhalten so gering wie möglich zu halten. Daher sind unbewusste und leicht zu verarbeitende Inhalte sehr willkommen. Bildinformationen sind solche Inhalte.

Visual Storytelling in der bislang bekannten Bedeutung meint, das stilistische Aufbereiten von Bildsprache als subtiler Zussatzcode zur erzählten Geschichte. Visual Storytelling anno 2012 aber meint das Nutzen visueller Hilfsmittel zur Untermauerung und Verdeutlichung komplexer Story-Passagen und Content-Versatzstücke.
Um Kompliziertes einfach zu machen findet ihr hier ein kleines Intro-Video…

 

Ein kongeniales Anwendungsbeispiel ist der hochkomplexe Inhalt des Global Risk Reports (hier in der aktuellsten Version) des Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum). Hier hat man sich schon länger die Mühe gemacht schwierige und komplexe Strukturen, Zusammenhänge und Inhalte mittels Infografiken und in Videoform aufzubereiten. Schlau gedacht und gut gemacht. Denn so haben diese Inhalte die Chance oft geshared zu werden.

Wer mehr über wirklich gute Infografiken und eingängigen Videocontent, der leicht verständlich Komplexes aufbereitet ist, erfahren will:

oswalds@futura-comm.at

Advertisements

Ein Gedanke zu “Visual Storytelling

  1. Pingback: Social Media Feedrückblick #7 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s