So unterschiedlich: Weihnachten

Weihnachtsspots scheinen ein willkommener Anlass zu sein, die eigene Haltung zu präsentieren. Der eine interpretiert den Zusammenhalt der Familie hinein, wie Edeka im letzten und in diesem Jahr, der andere rückt Weltbilder gerade und greift die Gender-Debatte auf. Wie Lidl in diesem Jahr. Der Lidl Zugang ist schlau, weil man ja im LEH davon ausgeht, dass die Frauen die „Einkaufsmacht“ im Haushalt darstellen. Ob just diese sich dann mit einem Weihnachts-Rap-Gender-Statement abholen lassen… das werden wir voraussichtlich nie erfahren! Aber alles in allem ist „Santa Clara“ als Weihnachtsheldin eine gute Rolle und Idee und die Hip-Hop-Beats des #santaclara-Song sind doch ok, oder?

 

Hier, iss ein Keks!

Passend zum Claim „Von Herzen.“ reiht sich auf ein deutscher Keks-Riese in den Weihnachtsreigen ein. Bahlsen steht ja in Deutschland wahrlich nicht für fade, kekstrockene Kommunikation. Marketing in Echtzeit (beim RTL Dschungelcamp), eine knallige Social-Media-Präsenz und nun ein emotional, triefender Weihnachtsspot, dem nur noch ein Hundewelpe hinzuzufügen wäre. Die Story passt und sie ist top erzählt. Seht selbst:

Genau dafür lieben wir Weihnachten. Oder?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s