G´schichten aus dem Wirtshaus von Puntigamer

Ein Vater nahm regelmäßig sonntags seinen 6jährigen Sohn ins Wirtshaus zum Stammtisch mit. Auf die Frage, warum er das tut, denn ein Wirtshausstammtisch ist doch nun wahrlich keine Umgebung für ein Kind, meinte er, dass man lernen muss zu Konversation zu betreiben und Menschen zu unterhalten. Und das kann man perfekt am Stammtisch in einem „g´standenen“ Wirtshaus lernen. Dieser Satz hat mich lange nicht losgelassen. Und gerade eben dieser Tage habe ich bei einer Einladung bemerkt, wie wichtig es ist, „Konversation erlernt“ zu haben, als ich mich einen Abend lang bemüht habe, ein fast durchwegs vor sich hinschweigendes Pärchen zu unterhalten, die ihrerseits aber nicht den Hauch einer Absicht daran hatten, sich an dem Gesprächen zu beteiligen. Da wird ein Abendessen verdammt langatmig und die Geduld auf so manch´ harte Probe gestellt.

Im Wirtshaus werden aber von jeher Tratsch und Klatsch, politische, soziale Themen und alles andere, was die Volksseele so „überkochen“ lässt besprochen und Geschichten erzählt. Wahre und falsche, witzige und traurige… Aber sie so zu erzählen, dass sie Menschen fesseln und sie berühren, das will immer wieder geübt und geprobt werden.

Puntigamer hat mit seiner Wirtshaus G´schichten Initiative verstanden, dass es nicht nur sozial eine Notwendigkeit gibt, mit einander zu plaudern, diskutieren und sich hitzig im einen oder anderen Thema zu verfangen, sondern, dass ein Wirtshaus auch eine gesellschaftlich eine wichtige Aufgabe hat.

Passend zu dieser „Erkenntnis“ und der „Mission“ von Puntigamer Österreichs Wirtshauskultur zu erhalten, hat man einen Story-Blog gelauncht und Wirtshausg´schichten darauf zu sammeln begonnen. Macht Euch ein Bier auf und lest genüsslich, was sich so in und um unsere Wirtshäuser tut…  Link>>

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s