„100 Years“ – ein Film den niemand von uns sehen wird

Guter Cognac lagert lange, bevor man Ihn geniessen kann. So auch der Louis XIII de Remy Martin, der von Meistern des Fachs gebrannt und aus den Trauben der Grande Champagne, Cognac, Frankreich stammt. Er wird geblended und lagert dann für 100 Jahre, bis er fertig ist um genossen zu werden. Das ist die Corestory von hervorragendem Cognac. Nun machte Remy Martin diesen Vorgang auch zur Story für einen Film. Einen Film, den 100 Jahre lang niemand sehen wird.

Robert Rodriguez und John Malkovich haben einen Film miteinander gedreht, den niemand von uns allen jemals sehen wird. Und man hat damit ein grandioses Beispiel für Storytelling geschaffen. Der Kernwert von Louis XIII wird in der Inszenierung herausgearbeitet, der Konflikt ist im Produkt und der Tatsache, dass niemand der es herstellt in seiner endgültigen Form geniessen kann. Die Helden sind unbekannt – aber voraussichtlich die Kellermeister… Besser gehts nicht.

100 Years – The Film

Er heißt „100 Years“ und wurde von Louis XIII, der französischen Cognac Marke finanziert und produziert. Es braucht ein Jahrhundert bis das edle Getränk jene Reife erreicht hat, die sich die Kellermeister wünschen und sie werden „ihren Jahrgang“ selbst nie geniessen können. Denn die heuer eingelagerten Cognacs werden erst 2115 genossen. Dies war die Inspiration für das Projekt und den Film.

Und weil dieses Projekt sehr speziell ist, hat man sich die unter dem Link: http://www.louisxiii-cognac.com/#100-years–discover in die Tiefen der „100 Jahre“ Projekts begeben. Das Drehbuch wurde von Malkovich selbst verfasst und – so viel ist sicher – nichts von dem Plot wird enthüllt oder verraten werden. Der Filmwirdgut gesichert im Schlösschen der Produktionsstätte von „Louis XIII“ in Cognac, Frankreich aufbewahrt. Rund 1.000 der einflußreichsten Personen haben Metall-Kino-Tickets gemeinsam mit der Aufforderung erhalten, dass Sie diese Ihren Nachfahren vererben mögen, die somit zur Vorführung des Films geladen sind.

 

Hier zum Selbstverständnis der Fertigung mehr Information >>

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s