Tell to sell – Stories im e-Commerce

Stories stehen für Kontext gepaart mit einem guten Quäntchen an Emotionen. Immer mehr versucht man nun die „Kraft von Storytelling“ auch für e-commerce Themen einzusetzen. Und aus meiner Sicht gelingt das gut. Macht Euch selbst ein Bild…

Warum „Geschichten“ verkaufen können, liegt auf der Hand. Emotionen schaffen Entscheidungen. Stories sind voll von Emotionen – wenn Sie richtig erzählt sind. Für alle, die jetzt an „Märchen“ denken, eine kurze Erklärung: Storytelling bedient sich der Mixtur aus einer Botschaft plus Emotion(en). Das kann in Video, Textform oder Bildform passieren.

Am Beispiel des e-Commerce Portals www.stories.com ist der Zugang von Shopping als höchstemotionale Handlung eindeutig darzustellen. Man bringt Waren/Artikel in kontextueller Art – verbrämt mit tollen Bildern – und sinnvoll gruppiert mit anderen Produkten zueinander.

stories_com

Zwar ist es nötig, dass wir als Kunden unsere Entscheidungen in einem zweiten Schritt mit Fakten, wie Preis, Farben, Verfügbarkeit, Nutzen,…. „rechtfertigen“, aber sofern nicht einer dieser FAKToren ein Gegenargument liefert, wird die Emotion des Kaufprozess maßgeblich bestimmen.

Bei www.stories.com sieht man die Produkte in Pinterest-Manier ästhetisch in eine schöne Komposition gebracht und kontextuell zu „Looks“ zusammengestellt. Die Faktenebene findet zwar statt, ist aber sehr dezent platziert und macht für jeglichen emotionalen Impuls Platz.

In der Navigation sind dann noch die Subthemen gruppiert und in einem anderen Kontext gebracht. Technisch ist das einfach über intelligentes Tagging/ Beschlagwortung zu lösen. Dennoch erfordert dieser Aufbau, dass man sich gut in die Gemütslagen und Präferenzen seiner Zielgruppe hineindenken kann.

Für mich ist die Umsetzung einfach: „Oh yes!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s