Die bittere Pille als „roter Faden“

Frei nach Nate Silver frage ich meine Kunden immer wieder: „Are you the Signal, or the noise?“ tatsächlich gibt es genügend Dinge, derentwegen man heute „Lärm“ machen sollte. Im Sinne von Marketingkommunikationsarbeit sind das Produktlaunches, Openings, neue Business-Models, uvm. … Aber manche Themen und Anliegen eignen sich, um als „Signal“, als Anziehungspunkt und Initialzündung für Diskussionen zu dienen…

Sie sind ein „Zeichen“ im Lärm des kommunikativen Überflusses und sie wirken auf Menschen, Stakeholder und alle, die es zu erreichen gilt. Unsere aktuelle Kampagne für die Ärztekammer Wien „die Bittere Pille“ soll vor allem eines: Die aktuellen gesundheitspolitischen Probleme thematisieren.

Jugendpsychiatrie

KreuzschmerzenTherapieplätze

überfüllteAmbulanzen

5MinutenZeit

Klar ist dabei: Jedes Kampagnisieren braucht das richtige Momentum – den richtigen Zeitpunkt, um etwas gezielt so zu platzieren, dass es gut greift. Wir haben für die Ärztekammer Wien Anliegen den Nationalratswahlkampf gewählt. Diese ohnehin an wirklichen Themen leidende „Demokratie-Big-Brother-Show“ ist perfekt geeignet, um Nadelstiche zu setzen und Gespräch endlich inhaltlich in Gang zu bringen.

Kampagnen leben heute nicht mehr von der reinen Penetration. Die Ärztekammer hätte ein vielfaches an Budget einsetzen können, um den eigenen Anliegen noch mehr Effet zu geben und „klassisch zu werben“. Aber sie haben sich für ein „Signal“ entschieden und ihren Blick verändert. Es werden nicht abstrakte Interessen zwischen Kammer und Ärzten und anderen Funktionsträgern kommuniziert, sondern jene Anliegen, die die Patientinnen betreffen. Deren Einbußen, deren fehlende Betreuung und die immer schwächer werdende Qualität der Betreuung…

Dass die Menschen sich genau davon abgheholt fühlen, kann man an der hohen Interaktion in Social Media (Facebook) sehen.

Posting_Success

Wesentlich wird nun sein, dass der rote Faden, der hier geschaffen wurde, weitergezogen wird. Die „Bittere Pille“, als Wortspiel, ist zwar nicht ganz neu, aber durch die aktuelle Kampagne wurde dieses Symbol zum Leben erweckt und kann nunmehr jeglichen Missstand im gesundheitspolitischen Bereich „kennzeichnen. Wenn´s richtig gemacht ist, werden die Menschen ihr Stimme auch für diese Anliegen einsetzen, wie sie den (bekannten) Hinweis erkennen und sich den Argumenten anschließen können.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s