Social Media Monitoring

Aus der Praxis von Kommunikationsverantwortlichen läßt sich eine klare Schlussfolgerung ziehen: Es ist heute wichtiger als je zuvor, vorbereitet zu sein. Hinsichtlich Krisen-PR haben viele Unternehmen so ihre Defizite und die hohe Zahl „latenter Krise“ (87%) zeigt, dass vieles zu verhindern wäre. So zum Beispiel, dass Social Media ein Teil der Krisenplanung und -stabstelle sein muss.
Showcases hierzu hat BP u.v.a. geliefert. Um aber Krisen erkennen zu können, noch bevor diese „losbrechen“, braucht es professionelles Onlinemonitoring, das einen aktuellen Überblick über die Geschehnisse und Diskussionen im Web bietet und laufend gescreent wird. Hier eine kleine Survay von flowtown zu SOCIAL MEDIA MONITORING

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s