Twitter Nutzung in deutscher Sprache

In den letzten Woche der Jahresplanungen für Kunden hörte ich immer wieder den Satz „In Twitter investieren wir nicht mehr. Die Zahlen gehen ja eh zurück!“

Weit gefehlt! Twitter boomt stark und ist in Servicehinsicht oft viel besser einsetzbar. Die Web Evangelisten haben aktuelle Zahlen des deutschsprachigen Raums publiziert, die ich Euch hier gerne weitergeben will….

Im Januar 2011 twitterten ca. 460.000 Accounts aktiv in deutscher Sprache. Das ist ein Wachstum von 142% gegenüber demVorjahr. Diese Zahlen ergab eine Analyse von 15,06 Millionen Tweets aus dem Januar 2011.

Klar, man muss in Betracht ziehen, dass viele user mehr als einen Account betreiben. Und so mancher betreibt zudem seinen Account in englischer Sprache. Klar, sind die Userzahlen (Accounts) im Vergleich zu den Einwohnerzahlen noch immer bescheiden. Und: Klar, sind die 140 Zeichen nicht mit jeder sprachlichen Mentalität vereinbar, doch Twitter hat sich gemausert. Und schafft eine optimale Sphäre für Newssuchende, Themeninteressierte und Informationsaustauschende zu welchem Thema auch immer. Kleine Hashtags, wie #R.i.P. („rest in peace“), #wtf  (What the piep), uvm.. haben sich mittlerweile klammheimlich in so manches eMail geschlichen und sind somit in den allgemeinen Sprachgebrauch hineingeschlüpft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s