Buchtipp: Social Media Relations

Tja, ja – Experten rund um das Thema Social Media gibt es zur Zeit ganz ganz viele. Und ganz viele von Ihnen beraten komplett am Thema vorbei, wenn Sie z.B. Social Media als einen weiteren Marketingkanal predigen, der im Grunde zu bedienen sei wie die klassischen Kanäle auch.

Dass es eine gelungene Alternative zu diesem Umgang mit dem Social Web gibt, zeigt der Titel eines neuen Buches „Social Media Relations – Leitfaden für erfolgreiche PR-Strategien und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0“ von Bernhard Jodeleit.

Bernhard Jodeleit

Der gelernte Journalist u.a. Ressortleiter des Magazins „connect“ und Standortleiter einer PR-Agentur in Stuttgart, führt auf erfrischende und fundierte Art durch das Thema Social Media als Bestandteil der Unternehmenskommunikation.

Auf flotten 248 Seiten beschreibt Jodeleit den Paradigmenwechsel in der Kommunikatio und folgt dabei nicht dem allgemeinen Hype, sondern bietet eine umfassende Bestandsaufnahme, z.B. hinsichtlich der „Risiken und Nebenwirkungen“ viraler Kampagnen o.ä..

Checklisten und Praxistipps machen das Buch zu einem wertvollen Begleiter jedes PR-Verantwortlichen. Ausgehend von den benötigten Ressourcen gibt Jodeleit Tipps vom Blog-Themenplan bis zur erfolgreichen Twitter-Strategie.

Auch sozialen Netzwerke wie Facebook oder XING werden miteinbezogen. Es sind die naheliegenden Tipps wie der Hinweis auf crossmediales Denken oder das Aufzeigen des Wertes von Social Media für die Reputation eines Unternehmens in Krisenzeiten, die das Buch lesenswert machen.

Irgendwie bin ich fast versucht, eine Schleife darum zu binden und das Buch als Geschenk in so manche angestaubte Kommunikationsabteilung zu tragen.

c: Rico-Thore Kauert http://www.pronline.de/social-media/buchtipp-social-media-relations/

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Buchtipp: Social Media Relations

  1. Vielen Dank für den Hinweis. Das Buch verspricht interessante Inhalte und einen spannenden Bezug zu deutschen Social Networks.

    Werd wohl auf die Schleife verzichten und es mir ganz klassisch offline zu Gemüte führen 🙂

    Gibt es weitere empfehlenswerte Literatur? Gerne auch mit einem starken und praxisnahen Sportbezug.

    Viele Grüße

    • Hallo, ich werde demnächst eine Reihe von Social-Media-Buchtipps bringen, sicherlich einiges zum Thema Sport.
      Aber soviel ich weiss tut sich da gerade einiges in Bezug auf Fanportale mit Premium-Exklusiv-Conten in verschiedenen Abstufungen. Alles liebe
      Brienchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s