Kritik via Social Media: Kai Diekmann Roamingopfer

Kai Diekmann (Chefredakteur der BILD) hat ganz offensichtlich großen Gefallen am Social Web.
Und er hat eine Möglichkeit gefunden gekonnt Storys zu lancieren und „Unternehmen“ (in diesem Fall der Operator deutsche Telekom) unter Druck zu bringen.

Was war geschehen: Kai Diekmann war auf Urlaub in Nordafrika und lud von dort aus Content auf seinen Blog hoch. Womit er nicht gerechnet hatte, waren Roamingkosten. Roaming eine der letzten Bastionen der Verdienstmöglichkeiten der großen Telekom-Unternehmen. Die Rechnung bei Diekmanns Rückkehr belief sich auf gewaltige EUR 46.000 und raubten dem Heimkehrer den Atem.

Hier geht es aber nun weniger darum eine Rechnung bei der deutschen Telekom zu kippen, sondern vielmehr darum auf einen Missstand hinzuweisen, der mit den heutigen non-stop-online-Mentalität nicht mehr zu verbinden ist. Die Geschichte zeigt aber hervorragend, wie schnell man mit Hilfe von Social Media, Themen anstoßen und sich viral verbreiten lassen kann und wie schnell ein Unternehmen von unerwarteter Seite in eine kritische Situation kommen kann. Hier ist rasche Reaktion gefragt und dies bei einem sehr „kniffligen“ Thema! Mit fällt dazu ein gutes Zitat ein, das ich in den letzten Tagen gehört habe: Heute bedeutet „Unternehmensführung“, wenn die Adaptionsgeschwindigkeit im Management höher ist, als die Veränderungsgeschwindigkeit des Umfelds.

Persönliche Anmerkung: Ich würde es grundsätzlich falsch finden, wenn die dt. Telekom diese Kosten erlässt. Aber: man sollte bei den Anbietern einmal darüber nachdenken, ob diese Kosten in solchen Höhen gerechtfertigt sind.

Und genau das hat Kai Diekmann mit dieser Aktion auch erreicht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s