Agenturen & Goldideen

Jeder, der auf Agentur und auf Kunden-Marketingseite arbeitet, war schon mal mit Ihnen konfrontiert! Den „Goldideen“. Für alle, die diesen Begriff nicht kennen, lüfte ich den größten Nonsens, den die Werberwelt mit ganz viel Geld am Leben hält.

Agenturen basteln laufend an kreativen Ideen.
Kunden wählen Agenturen (für z.B. Ausschreibungen) nach ihrer Reihung in Rankings bei Kreativpreisen aus.

Aus diesen beiden Faktoren ergibt sich eine der skurrilsten Handhabungen der Werbebranche: Die Goldidee.

So genannt werden Ideen, die niemals ein Kunde kauft und die eigens nur geschaffen werden, um sie bei Kreativ-Preis-Awards einzureichen und dort dafür Preise zu bekommen. Diese Awards sind u.a. Cannes Lions, CCA, Werbehahn, Cresta, New York Festival, uvm. Um sich oberflächlich dagegen zu schützen, verlangen die „Award-Jurys“, dass die Ideen geschalten werden.
Was wiederum dazu führt, dass z.B. eingereichte Spots einmal on air gehen (und dann nie wieder); Anzeigen, die man zu den Preisen einschickt, einmal in Magazinen, wie „Fleisch“ erscheinen, u.ä.

Nun proklamieren Agenturchefs, dass ihre Agenturen „am Kunden kreativ“ sein müssen und man Preise für reale Anzeigen, Spots bekommen will. Nur leider sieht die Realität anders aus.

Man kann sich also fragen, woran dies liegt!
Geben Kunden keine kreativen Ideen ok? Liefern Agenturen mit detaillierten Kundenbriefings keine gute kreative Arbeit? Und warum lassen sie die ADCs, CCAs dieser Welt eigentlich wissentlich anlügen?
Letzteres ist klar, die Zahl der Einreichungen und somit die Budgets der Awards würde massiv zurückgehen (da man ja für jede Anzeige, jeden Spots eine nicht unbeträchtliches Einreich-Fee bezahlen muss). Dass man also von dieser Seite nichts dagegen tut ist eigentlich klar einem Selbsterhaltungstrieb zuzuschreiben.

Die Rankings

Doch mit der Schalt-Lüge alleine nicht genug! Nun geht es darum in den Kreativ-Rankings vorne zu liegen! Immerhin wählen Auftraggeber danach „ihre Agenturen“ für Ausschreibungen aus.

Um also in den Kreativ-Rankings, die zumeist die gesammelten Punkte aller internationalen und nationalen Preise widerspiegeln, vorne zu liegen, muss man findig sein! Hier gibt es eigene Agentur-Sportart: Reiche ein, wo immer ein Kreativpreis zu finden ist, um so viele Punkte, wie möglich zu sammeln!
Das wiederum führt dazu, dass für den ersten oder zweiten Platz z.B. im Österreichischen Kreativ-Ranking vielleicht ein kleiner Kreativ-Award in Guatemala den Ausschlag gibt! 😉

Hier ein kleiner Blick auf Österreichs Agentur-Selbstbeweihräucherung…

http://www.tbwa.at/home/agentur/tbwa/ueber-kreativpreise/
http://www.draftfcb.at/index.php?id=38&tx_ttnews[tt_news]=77&tx_ttnews[backPid]=36&cHash=a8d56cfd04
http://www.dmb.at/nichtlustig/content/deutsch/awards/index/
http://www.jvm.com/de/facts/press/#/17/jung-von-matt-donau-ist-wieder-agentur-des-jahres-in-sterreich/

Warum ich darüber schreibe? Drei Gründe

  1. Alle Großen tuns – national, wie international
  2. Agenturen und Kunden meinen augenscheinlich Kreativität passt nicht ins „laufende Geschäft“
  3. Hilfsorganisationen haben etwas davon! Immerhin etwas Gutes!
    Denn um irgendjemanden zu finden, der „sich nicht gegen gute Ideen wehrt„, suchen sich Agenturen nur allzu oft Organisationen, die einerseits selbst kein „Geld“ für Agenturen aufwenden können und daher über kreative Inputs froh sind; und andererseits über Gratis-Schaltvolumen verfügen! Eh klar, spart Geld und man kann das auch gleich als soziales Engagement titulieren!

Macht Euch selbst ein Bild!
Wenn ihr Kunde seid, denkt darüber nach, wie gut eine „kreative Idee“ für Euch arbeiten kann!
Wenn ihr eine Agenturen seid, verkauft Euren Kunden coole Kampagnen – Österreichs Bevölkerung wird es Euch mit Aufmerksamkeit danken.
Denn was zur Zeit geschalten, wie affichiert ist, ist Österreichs Kreativszene unwürdig!

ALSO: KREATIV-REVOLUTION!!!!!!!!!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s