I need a double Hunting Master

„Mache Deinen Brotkasten selbst“ für „Broadcast Yourself“ oder „Lebendig angeknöpft“ für „Live Unbuttoned“ – wenn Konsumenten englischsprachige Slogans übersetzen müssen, zeigt sich, dass Englisch eine ganz schön schwere Sprache sein kann.

Gerade einmal 28 Prozent der Konsumenten sind in der Lage, solche Slogans im Sinne ihrer Absender zu verstehen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Kölner Agentur für Markenberatung Endmark.

http://www.horizont.net/aktuell/marketing/pages/protected/Lebendig-angeknoepft-Die-skurrilsten-Uebersetzungen-englischer-Slogans_87900.html?openbox=0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s