Urban Art Guide

…startet nun in Hamburg. Danke adidas!

Irgendwie sind die Kunstformen Paintings, Graffiti, Paste-ups, und so weiter erstaunliche Kunstprodukte im urbanen Raum, allgegenwärtig – aber dennoch schwer gezielt zu finden.

Die adidas Urban Art Guide Inititative http://urbanartguide.com/  hat schon in Berlin gezeigt, dass man diese Werke dokumentieren, geotaggen und dem Publikum zugängig machen kann. Man kann auch selbst seine Kunstwerke einstellen oder neu Gefundenes dokumentieren und so die teilweise wundervollen Werke der Öffentlichkeit näher bringen.

Nun ist die zweite Phase sprich die zweite StadtHamburg am Start um ihre Streetartszene zu zeigen. Dazu wird es in Hamburg am 26. März auch eine Führung geben, zu der man sich bei Urbanartguide auch anmelden kann. Also wer Lust hat und im Frühjahr seine adidas-Sneakers ausprobieren möchte – auf nach Hamburg. Das zahlt sich immer aus. Solltet ihr dort ein cooles Hotel, Shoppingmöglichkeit oder Restaurant suchen http://www.insiderei.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s