Spanische Gedanken – Danke Web!

Ich habe die letzten Tage der schön langen Weihnachtsfeierzwischentage in Spanien verbracht. Eigentlich nicht erwähnenswert, aber mehr denn je wurde mir hier bewußt: Internet hat viele Gesichter. Und so schöne. Eine sicherlich ungewöhnliche Feststellung.
Die polisitsch aktivierenden (negativ wie positiv), die just-for-fun, die informierenden News Sites, die collaborativen, die tmi´s, die verkaufenden, die sammelden und spendenden und zum Glück jene, die uns Dinge näher bringen, die wir lieben und die uns örtlich doch so fern sind.
So geschehen bei einem wundervollen Olivenölshop in Marbella, den ich Euch nur wärmstens empfehlen kann. Öle liebevoll her- und ausgestellt und mit Geschichten versehen, die grünen und die „schwarzen“ Oliven in all ihren geschmacklichen Farbenspielen raffiniert zu feinen Ölen und anderen Produkten: Von Essigen und Ölen über aromatisierte Salze, bis hin zu Seifen und facial Treatments…

Um Orte, wie diesen nicht zu verlieren, sondern sich mit Ihnen zu verbinden ist das Web so grossartig geeignet. Quasi die virtuelle Verlängerung einer schönen Reise. Wissend, dass ich Euch hier diesmal keinen technologischen super Case bringe, erfreue ich mich in diesem Fall – hoffentlich gemeinsam mit Euch – einfach an den kleinen Dingen. www.dolivaonline.com

Wer die italiensche Fassung präferiert, auch hierzu gibt es einen Tipp:  www.frantoiofranci.it

An alle Leser des Blog und hoffentlich bald weit mehr Kommentatoren, schicke ich Sonnenstrahlen für einen Topstart ins neuen Jahr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s