Climate change und die Kraft von Social Engagement

Wer die Tage vor dem Kopenhagner Klimagipfel so beobachtet, der bemerkt vielleicht auch die unzähligen und schönen Kampagnen, die laufend allerorts rund um das Thema Klimawandel entstehen. Mich – aber das könnte selektiver Wahrnehmung liegen – dünkt, dass die Dichte der Kampagnen und ihr doch um vieles „wertvollerer“ Inhalt die Markenartikler überstrahlen. Irgendwie ein schöner Gedanke. Lasst Euch in eine neue Welt entführen und geniesst den Gedanken, dass anders als unsere Eltern glauben, es schon so viele sind, die sich der Schäden, die wir unserer Erde zugefügt haben und laufend zufügen, jedenfalls bewußt sind. Der erste Schritt vor dem Handeln!

Hier eine Sammlung verschiedener Initiativen, die cool, skurril, interessant und sicherlich allesamt „social“ sind!

Repower America http://repoweramerica.org/wall/#/post mit dem Aufruf: Join thousands of fellow supporters in a historic call for clean energy.

Greenpeace 1.000.000 Taten http://1000000taten.greenpeace.at/ 
Die größte österreichweite Aktion für den Klimaschutz, die jemals stattgefunden hat…. Immerhin schon mit 177.000 guten Taten!!

1.000.000 Gute Taten für den Klimaschutz

The world is ready http://tcktcktck.org/ eine globale Allianz, die hunderte ja Millionen von Menschen repräsentieren will. Gemacht von den führenden internationalen, nationalen and lokalen Organizations rund um das Thema Klimaschutz, Entwicklung, Armut, Menschenrechte, Gesundheitsversorgung.
Dezember 2009 in Copenhagen. The world is ready!

Diese Site ist verbunden mit der wirklich coolen Aktion von Cofy Annan http://www.timeforclimatejustice.org/ korporisiert durch Testimonials, einen Song „beds are burning“ uvm.

Christian Aid Co²untdown to Copenhagen http://www.countdowntocopenhagen.org/ in der Selbstdarstellung We are a group of development agencies from across the world who are joining forces to create a truly global voice for change. Also bitte…:

 Conversation International http://www.conservation.org/Pages/default.aspx „People need nature to thrive“  Coole Initiative mit einer ganzen Menge grossartiger Videos und Stars, die sich für die Anliegen „einspannen“ lassen, such as Harrison Ford, Al Gore:

WWF Global Site „Vote Earth“ http://www.earthhour.org/ 

Age of Stupid ist in eigner Beschreibung: …“is the new four-year epic from McLibel director Franny Armstrong. Oscar-nominated Pete Postlethwaite stars as a man living alone in the devastated world of 2055, looking at old footage from 2008 and asking: why didn’t we stop climate change when we had the chance? http://www.ageofstupid.net/

Wenn ihr mit Euren Kommentaren Fortsetzung wünscht gerne.. Es gibt noch eine Unmenge cooler Initiativen. Just join!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s