Barack Obama hat noch nie getwittert

Ja, ihr habt richtig gelesen. Just jener Politiker, dessen Kampagne in puncto Social Media Usage wegweisend und herausragend war, hat selbst – angeblich – noch nie getwittert.  „Ich habe noch nie getwittert“, räumte er am Montag vor Studenten während seiner Asienreise in Shanghai ein. „Meine Finger sind zu ungeschickt, um Sachen ins Telefon zu tippen“, sagte er. Das ist speziell vor dem Hintergrund wieder verwirrend, weil Obama ja mit aller Gewalt darauf bestand einen blackberry zu besitzen – der schlimmste aller Secret Service-Wachträume – und dies ja wohl nur Sinn macht, wenn er die gewünschte Blackberry-Tastatur auch benützt.

Egal wie, 2,6 Mio Follower werden nun herb enttäuscht sein. Aufmerksame Leser des Blogs wird das nicht verwundern: Wissend, dass Blue State Digital / Thomas Gensemer die hochdekorierte Obama-Wahlkampagne mit wenigen, aber technisch ausgereiften Tools abwickelte macht klar, warum Barack Obama selbst noch nie tippen musste.

Für alle die dennoch desillusioniert sind, hier ein Originalzitat des US-Präsidenten: „Ich glaube, je freier Informationen fließen kann, desto stärker wird eine Gesellschaft, weil die Bürger rund um die Welt ihre Regierung zur Verantwortung ziehen können.“

Na, das macht doch Mut!

Wer es dennoch nicht glauben kann, hier mehr dazu in der Zeit: http://www.zeit.de/digital/internet/2009-11/obama-twitter

Advertisements

Ein Gedanke zu “Barack Obama hat noch nie getwittert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s