Morten Lund – Ein aufregendes Leben

Morten Lund

Jeder möchte ein aufregendes Leben führen! Die meisten haben aber Angst davor den Stier bei den Hörnern zu packen. Sie begeistern sich für berühmte Rebellen, die eben durch ihr unkonventionelles Leben glänzen und auf andere abstrahlen.

Der Unterschied ist, dass die Damien Hirsts, John Lennons, Liam Gallaghers, Janis Joplins, Warhols, uvm. immer unkonventionelle Wege beschritten haben und sie oft gar nicht wußten wohin sie genau „steuerten“, doch eines war klar, der sichere Weg war „zu gefährlich“.

Einer dieser besonderen Köpfe ist wohl mit Sicherheit Morten Lund. Vor Monaten habe ich einen Artikel in einem sensationellen Brand eins über ihn gelesen, den ich Euch als Inspiration „mitgeben“ möchte.
Morten ist 37 Jahre alt, Mitbegründer von Skype und in der Internet-Welt bereits eine Legende. Er ist an rund 80 Start-ups beteiligt und gerade mal wieder pleite…

Seine Geschichte ist die, eines cleveren Jungen aus der Mittelschicht, der es mit Gespür für Technik- und Marketing-Trends, großer Klappe, unbändiger Energie und harter Arbeit sehr weit gebracht hat. Er ist der Beweis dafür, dass amerikanische Erfolgsgeschichten auch anderswo geschrieben werden können. Seine Pleite wurde nicht mit Hohn quittiert. Eher mit einem Schulterzucken und der Erwartung: Der steht bald wieder auf. Es ist schließlich nicht das erste Mal, dass Morten Lund pleite ist. Hinter der wechselvollen Unternehmerbiografie scheint eine Kraft zu wirken, die trotz kaum steigerbaren Ausschlägen im betriebswirtschaftlichen Auf und Ab ein hohes Maß an Stabilität garantiert.

http://www.brandeins.de/archiv/magazin/bewegt-euch/artikel/der-unternehmer.html 

Viel Spass beim Lesen! Dieses Heft war aus meiner Sicht eines der besten in diesem Jahr!

Brand eins 7/2009

Brand eins 7/2009

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s